Tierärztliche Praxis Georg Ullmann Wir sprechen Deutsch und Russisch. Tel: 07321 4709485 oder Handy: 0157 388 09905

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?
 –
Wir beraten gerne bei allen tierärztlichen Fragen rund um Ihr Haustier!

Nutzen Sie unsere telefonische Sofort-Beratung!

Per Telefon haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen oder Probleme rund um Ihr Haustier sofort mit einem unserer Tierärzte telefonisch zu besprechen. Rufen Sie uns auch an, um eine tierärztliche Meinung/Zweitmeinung zu einem tiermedizinischen Problem zu erhalten. Wir sind für Sie da.

Telefon Sofort-Hilfe

Rufen Sie uns an:

Hotline:
0900-1-470948** 

**pro Minute für nur € 1,99 inkl. MwSt.
Mobilfunkpreise können abweichen.

So bereiten Sie sich auf Ihren Anruf vor!

Diese sieben grundlegenden Punkte sollten Sie bitte für Ihre Anfrage beachten:

  1. Stellen Sie Ihre Anfrage möglichst kurz und prägnant
  2. Machen Sie Angaben über die Tierart, z. B. Hund, Rasse, Geschlecht, Kastration   und Alter und Ernährungszustand Ihres Tieres
  3. Was haben Sie beobachtet:
    • Körpertemperatur (gemessen im After)
    • Puls (langsam, unregelmäßig, pochend, schnell. Frequenz bitte angeben)
    • Atem (riecht nach…, atmet schwer, atmet schnell, gurgelt beim Atmen, hustet)
    • Verhalten (verkriecht sich, trinkt vermehrt Wasser)
    • Erbrechen (direkt nach der Futteraufnahme, drei Stunden nach Futteraufnahme, weißer Schaum, gelbgrüner Schleim, blutig, Würmer)
    • Durchfall (breiartig, wässerig, schaumig, explosionsartig, blutig, pechschwarz, Geruch, unverdautes Futter, Sand, Knochensplitter etc.)
    • Haut- oder Fellveränderungen
  4. Schildern Sie den Krankheitsverlauf, ob chronisch   (auch Vorbehandlung) oder akut  
  5. Ist Bildmaterial vorhanden, laden Sie dieses mit Ihrer Anfrage auf unseren Server
  6. Laboruntersuchungen können beispielsweise als PDF angehängt werden
  7. Röntgenbilder sollten in digitaler Form vom Tierarzt   vorliegen, eine Fotografie der Röntgenaufnahme vom Bildbetrachter des Tierarztes mit der Handy-Kamera reicht meist nicht aus

Herzlich Willkommen in Ihrer
Tierärztliche Praxis Georg Ullmann



Neue  HOMEPAGE


WWW.TIERARZT-HEIDENHEIM.INFO




Fachleute empfehlen, Hunde und Katzen alle drei Monate zu entwurmen. Wann haben Sie zuletzt Ihr Tier behandeln lassen? Wir beraten Sie gerne.

Wie immer gilt: Vorbeugen ist besser / billiger als heilen!


Aktuell bieten wir  keine Ausbildung  für Jahr 2018-2019-2020